Treffpunkt für Freunde und Liebhaber Finnischer Lapphunde, Schwedischer Lapphunde, Lapinporokoira & Co.


#1

Shampoo

in Haltung und Pflege 24.11.2011 22:50
von methos289 | 1.148 Beiträge

Da Finja eine Gabe hat sich in irgendwelcher Schei... (heute Marke Mensch) oder totem Getier zu wälzen, muss sie doch hin und wieder mal in die Wanne. Bis jetzt hatte ich immer eines von Trixie, doch davon wird ihr Fell eher stumpf und verfilzt ziemlich schnell. Und da sie das Bürsten eh nicht mag, wollte ich gern wechseln.

Habt ihr ein spezielles Shampoo für eure Hunde oder eine Empfehlung für mich.

(Und am besten auch noch eine Empfehlung gegen Katzenkacke-Geruch aus dem Maul - blödes Vieh hat wieder das Katzenklo ausgefressen und will jetzt kuscheln)


Liebe Grüße von
Heidi mit Finja, Merlin, Angel, Sunny und Bonny
www.perle-des-nordens.com
nach oben springen

#2

RE: Shampoo

in Haltung und Pflege 25.11.2011 05:31
von Hanne | 198 Beiträge

Ich bin ja gar kein Fan vom Hunde pudern und parfümieren, aber DAS würde meine Nase und meine Toleranz auch absolut überfordern.
Ein Shampoo hab ich nicht, aber trotzdem einen Tipp:

Kauf Dir ein Fläschchen Klettenwurzelöl. Mache Dir einen Tropfen auf die Hand und verreibe es zwischen den Handflächen. Dann das Öl nach dem Waschen im noch nassen Fell gut verteilen. Taste Dich sehr vorsichtig an die Menge heran, es kann sehr schnell zu viel werden. Das Fell wird rückgefettet und dadurch schnell wieder wetterfest. Außerdem filzt es garantiert nicht und bleibt gut kämmbar. Und der Glanz erst....
Hab ich getestet auf dem eigenen Kopf und bei einer Katze die sich in ihren letzten Wochen ihr Fell nicht mehr selbst pflegen konnte. Es hat ihr sichtlich gut gefallen. Siehste - Pelle könnte ich auch mal verwöhnen. Sein Fell ist manchmal recht stumpf, wenn er wieder einen Schub hat. Danke für die Idee.

LG Hanne


Dass einmal das Wort Tierschutz geschaffen werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung. Theodor Heuss
nach oben springen

#3

RE: Shampoo

in Haltung und Pflege 25.11.2011 07:28
von harmi | 206 Beiträge

Ich bade meine Hunde auch nur so selten wie möglich, aber ab und an es mal notwendig
Aber ich benutze dann ein hochwertiges Hundeshampoo speziell für langhaarige Hunde mit
Unterwolle, das auch wirklich gut rückfettet, ist zwar teurer wie das Zeug aus dem Tierladen,
aber es lohnt sich. Lass dich doch einfach vom Züchter deines Hundes beraten, oder auch von
anderen Lapphundbesitzern, und dann kann man sich auf Ausstellung oder online mit einem
guten Shampoo "eindecken"
Da es da große rassespezifische Unterschied im Fell gibt, kann ich dir mit meinen Spitzen jetzt
leider keinen konkreten Tip geben.


liebe Grüße
Steffi ^..^_@

nach oben springen

#4

RE: Shampoo

in Haltung und Pflege 25.11.2011 11:38
von Askan | 450 Beiträge

Also ich habe für solche Notfälle immer Babyschampoo (von Bübchen) im Haus, das ist rückfettend
und das Fell wird wunderbar sauber, seidig und glänzend !!!!!
Das habe ich früher schon für meine langhaarigen Katzen benutzt, aber wie gesagt ich bade auch
nur im Notfall.......

Das mit der Sch.... fresserei mußt Du ihr irgendwie abgewöhnen, denn selbst wenn Du den Geruch z.B.
mit Chlorophyll unterbindest, ist es ja trotzdem ekelhaft sich dann auch noch abschlabbern zu lassen.....

Lg. Pia mit Askan & Kenji


nach oben springen

#5

RE: Shampoo

in Haltung und Pflege 25.11.2011 17:42
von methos289 | 1.148 Beiträge

Ich kann halt meine Züchterin nicht fragen, weil ich dazu einen bräuchte der Dolmetschen kann.

Ich bade auch nur wenn es sein muss, war gestern das drei Mal jedes Mal hatte sie sich draußen gewälzt. Strolchi reagiert mit Schuppen, als ich sie mit Babyshampoo gewaschen hatte, deswegen habe ich das bei Finja erst gar nicht genommen.

Das Problem Katzenklo lässt sich halt nicht so einfach lösen, weil wo Katze hinkommt, kommt auch Finja ran und in einer Mietwohnung ist es halt schwer mit Katzenklappen und so. Trenngitter überspringt sie leider. Und außerdem hab ich eine blöde Katze bei der man das Katzenklo nicht verschieben darf, weil wenn ich es verschiebe macht sie dann auf den Boden


Liebe Grüße von
Heidi mit Finja, Merlin, Angel, Sunny und Bonny
www.perle-des-nordens.com
nach oben springen

#6

RE: Shampoo

in Haltung und Pflege 25.11.2011 18:49
von Itundra | 1.646 Beiträge

Ich bade meinen Hunde meistens vor Ausstellungen! Und verwende dabei das von BioGroom Fluffy Puppy, Bronze (Das wär auch das richtige für Finja) oder Ultra Black. Vertragen sie super und glänzen danach wunderschön!


Grüße Julia und die



und mein Robin für immer im Herzen!!!
nach oben springen

#7

RE: Shampoo

in Haltung und Pflege 25.11.2011 22:20
von Parry Hotter | 273 Beiträge

Also bevor ich ein Shampoo aus dem Fressnapf wie von Trixie und dergleichen nehmen würde, würde ich lieber Menschenshampoo nehmen. Diese Shampoos taugen überhaupt nichts. Besser ist da echt ein Shampoo vom Fachmann wie Groomers Edge und dergleichen. Obwohl der Anschaffungspreis höher ist, ist es doch ergiebiger, weil Du es mit Wasseranteilen von 1 : 4 bis 1 : 20 verdünnen kannst und bei Billig-Hundeshampoo brauchst Du immer gleich die halbe Flasche.


LG Silke

nach oben springen

#8

RE: Shampoo

in Haltung und Pflege 26.11.2011 20:45
von Itundra | 1.646 Beiträge

Sonst schau mal hier: http://www.ehaso.de/shop/Index.asp?ID=AA...F73038969CA0307

Die haben Profiprodukte, die auch leistbar sind! Ich komm ewig aus, obwohl ich eben vor jeder Show bade!

Von den Produkten, die man im Fressnapf bekommt, würd ich auch absehen!


Grüße Julia und die



und mein Robin für immer im Herzen!!!
nach oben springen

#9

RE: Shampoo

in Haltung und Pflege 26.11.2011 20:57
von methos289 | 1.148 Beiträge

Strolchi hat dieses Trixie-Zeug besser vertragen als das von Royal Crowns, da hat sie sich meist meist zwei drei Tage danach nur gekratzt und beim Fell konnte ich keine Unterschiede feststellen- Aber zwischen den Fell von Strolch und Finja liegen aber Welten, deswegen suche ich ja was neues. Allerdings hab ich Strolchi auch meist nur max. 2 mal im Jahr gebadet, da sie nicht wirklich den Hang hat sich irgendwo zu wälzen.

Ich hab Finja vor Ausstellungen meist mit etwas Babypuder bearbeitet und das dann mit dem Fön wieder aus dem Fell geblasen.

Hatte einer von euch schon mal das K9 Competition Shampoo? Das haben sie heute auf der Ausstellung verkauft. Es geht weniger darum was es kostet, sondern wie der Hund danach aussieht.


Liebe Grüße von
Heidi mit Finja, Merlin, Angel, Sunny und Bonny
www.perle-des-nordens.com
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Regula Pfister
Forum Statistiken
Das Forum hat 1033 Themen und 13952 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen