Treffpunkt für Freunde und Liebhaber Finnischer Lapphunde, Schwedischer Lapphunde, Lapinporokoira & Co.


#1

Dauerkläffen im Auto

in Haltung und Pflege 28.01.2012 09:41
von methos289 | 1.148 Beiträge

Strolch entwickelt sich im Auto zum Dauerkläffer. Am Anfang waren es nur Motorräder die Strolch angebellt hat, mittlerweile bellt sie alles an, Fußgänger, Radfährer, LKW... und es nervt einfach nur noch. Probiert haben wir: Mit was Klappern hat eine Zeitlang funktioniert, aber das hat mittlerweile seine Wirkung verloren. Wasserpistole längt mich zu sehr ab und im Auto auch irgendwie unpraktisch, weil alles nass wird und wenn Strolch direkt hinter meinen Fahrersitz ist, komm ich da auch schlecht ran. Box bringt auch nichts, darin wird grundsätzlich gebellt. Und am schwierigsten ist es wenn Finja auch noch dabei ist, weil sie kläfft nur mit, alleine im Auto ist sie ruhig, aber mit Strolch zusammen eine Katastrophe.


Liebe Grüße von
Heidi mit Finja, Merlin, Angel, Sunny und Bonny
www.perle-des-nordens.com
nach oben springen

#2

RE: Dauerkläffen im Auto

in Haltung und Pflege 29.01.2012 07:10
von fischbach | 653 Beiträge

Oh je,

man soll ja wirklich dann mit der Wasserpistole arbeiten. Aber 1. wie, wenn man alleine Auto fährt und die Schweinerei dann im Auto.

Bob bellt nur, wenn er während der Fahrt größere Hunde sieht. Keiko macht es Gott sei Dank noch nicht.

Vielleicht mußt Du bewußt einen Tag nur zu zweit fahren ....


Jacqueline mit Keiko und Grace und im Herzen mein geliebter Bob
nach oben springen

#3

RE: Dauerkläffen im Auto

in Haltung und Pflege 29.01.2012 21:08
von ViNaFa | 917 Beiträge

Dauerkläffen hatte ich nie, aber wenn ich bei Hunden vorbeigefahren bin, dann fing die Jüngste an zu knurren und bellen. Haben aber die Grossen als Jungtier auch gemacht. Habe immer wieder nein gesagt, hat nie was genutzt. Irgendwann einmal ist mir der Kragen geplatzt und ich hab irgendwas nach hinten geschmissen (weiss nicht mehr was es war) und von dort an war das laute Gebelle fertig.

Heute knurrt Faila manchmal noch, wenn wir bei einem Hund vorbeifahren, aber dann muss ich nur nein sagen und es hört auf.

Was ich nicht wegbekomme ist, wenn das Auto parkiert ist, z.B. in der Hundeschule und Hunde vorbeilaufen, dann kläfft das ganze Auto. Muss mir da auch noch was überlegen, wie das Aufhört. Irgendwann mal, lass ich den Kofferraum offen und ich verstecke mich und dann werden meine Damen nass gespritzt.


www.istastala.com
nach oben springen

#4

RE: Dauerkläffen im Auto

in Haltung und Pflege 01.02.2012 09:22
von Itundra | 1.646 Beiträge

Also so wie sich das liest, musst du dir entweder jemanden zweiten zu Trainingszwecke ins Auto holen. Jedoch ist jedesmall, wenn Strolch wieder bellen darf, das ganze Training umsonst. Oder du musst dich damit abfinden, so doof das klingt.

Ich würde doch versuchen, Strolch an die Box zu gewöhnen und die dann im Auto abzudecken. Ist ohnehin die sicherste Methode Auto zu fahren. Bei mir ist die Box mit nem Tuch abgedeckt, weil das Kleinchen auch meint, sie muss alles und jeden aus dem Auto aus anschreien


Grüße Julia und die



und mein Robin für immer im Herzen!!!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Regula Pfister
Forum Statistiken
Das Forum hat 1033 Themen und 13952 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen